logopädie

l o g o p ä d i e “ k o m p a k t „

Logopäden und Logopädinnen entwickeln in Zusammenarbeit mit den jeweils behandelnden Ärzten ein individuelles therapeutisches Konzept. Logopädie greift bei Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens aufgrund von Entwicklungsstörungen, Unfällen, OP-Folgen, neurologischen Erkrankungen, Atem- und Stimmproblemen oder Hörstörungen.

Die Behandlung wird mithilfe geeigneter logopädischer Therapieansätze wie z.B. Artikulations-, Muskel- und Sprachverständnistraining, Atem- und Entspannungstechniken sowie Stimmübungen individuell aufgebaut.

So erhalten Sie beispielsweise nach einem Schlaganfall beim Wiedererlangen ihrer Kommunikations- oder Schluckfähigkeit Unterstützung oder Ihrem Kind wird geholfen, sich in seinem Alltag besser zu verständigen und die Frusterlebnisse zu verringern.

Darüber hinaus erhalten Sie und Ihre Angehörigen sowie Erzieher/innen in Sprachheil- und Sonderkindergärten Beratung und Empfehlungen zu Themen rund um die Logopädie. Auch im Bereich der Prävention sind wir tätig durch beispielsweise Atem- und Stimmbildungstechniken um funktionellen Stimmstörungen vorzubeugen.

Es sei ausdrücklich betont, dass die eigene Motivation und die Mitarbeit von Angehörigen, besonders der Eltern eine grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie darstellen.

Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen

  • Sprachentwicklungsstörung
  • Artikulationsstörung
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
  • Dysphonie (Kindliche Stimmstörung)
  • Rhinophonie (Störungen des Stimmklangs)
  • Myofunktionelle Störung (Störungen des Schluckmusters)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Stottern/Poltern (Redeflussstörungen)

Störungsbilder Geriatrie / Erwachsene

  • Aphasie (Störung der Sprache)
  • Sprechapraxie (Störung in der Planung von Sprechbewegungen)
  • Dysarthrie/ Dysarthrophonie (Erworbene Störung des Sprechens)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Dysphonie (Stimmstörungen)
  • Stimmverlust nach Kehlkopfentfernung (LE)
  • Stottern/Poltern (Redeflussstörungen)

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne in unseren Praxen:

Schwentinental
FON 04307 810606 oder schicken Sie uns eine E-Mail an schwentinental@context-therapie.de

Molfsee
FON 0431 28925235 oder schicken Sie uns eine E-Mail an molfsee@context-therapie.de